Pressemitteilungen

03.07.2018
Bayerische Landesstiftung fördert Projekte im Landkreis Lindau
Mit 43.900 Euro Zuschuss unterstützt die Bayerische Landesstiftung laut heutigem Beschluss des Stiftungsrates zwei Projekte im Landkreis Lindau. Dies teilte Stimmkreisabgeordneter Eberhard Rotter mit, der sich über die Förderzusage aus München sehr erfreut zeigte.
5.900 Euro, was 8,6 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten entspricht, entfallen auf die Außensanierung eines Privatanwesens in Scheidegg. Ferner erhält die Katholische Kirchenstiftung St. Martin in Stiefenhofen einen Förderbetrag von 38.000 Euro für die statische Sanierung der katholischen Filialkirche St. Stephan in Genhofen. Dies entspricht 8,5 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.

Das zuständige Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie das Landesamt für Denkmalpflege betonen die ortsbildprägende Bedeutung des Baudenkmals in Scheidegg und sprechen der Filialkirche St. Stephan in Genhofen sogar eine überregionale Bedeutung zu.